Die Vereinsgeschichte

Backnang ist ein Mittelzentrum in der Region Stuttgart, und liegt 27 km nordöstlich von Stuttgart, in Baden-Wüttemberg. Heiningen ist ein Stadtteil von Backnang und liegt 4 km außerhalb des Zentrums. Die älteste Siedlungsgründung (500) war der heutige Stadtteil Heiningen. Bis 1971 war Heiningen eigenständige Gemeinde.

1988 taten sich 28 Frauen aus Heiningen zusammen und gründeten den örtlichen LandFrauenverein. Im Laufe der Zeit gesellten sich Waldremser, Maubacher und auch Backnanger Frauen hinzu. Heute sind es 84 Mitglieder. Die LandFrauen sorgen mit ihrem persönlichen Einsatz für ein lebendiges Dorf- und Gemeindeleben und schaffen bedeutende und kulturelle Werte. Die dörfliche Gemeinschaft wird gefördert und zusammengehalten. Traditionen wie das Osterbrunnen- und das Salzkuchenfest, das Singen unterm Weihnachtsbaum und ein Ausflug werden jährlich gepflegt.