Tiramisu

 

 

Zutaten:

 

200 g Löffelbiskuit (ich variiere je nach Größe der Auflaufform)

300 ml Espresso (stark gekocht)

2 EL Amaretto (ich gieße immer einen ordentlichen Schuss in den Espresso)

6 Eigelb (Größe M)

70 g Zucker

2 – 3 Pck. Vanillezucker

750 g Mascarpone

6 Eiweiß

10 g Kakaopulver

 

 

Die Hälfte der Löffelbiskuits auf einen großen Teller legen, mit der Mischung aus Espresso und Amaretto tränken. Dann die Kekse in eine flache Auflaufform geben.

 

Eigelb mit Zucker und Vanillezucker mit dem Rührbesen des Handrührgeräts schaumig rühren, nach und nach esslöffelweise die Mascarpone unterrühren.

 

Eiweiß steif schlagen, unter die Mascarpone heben.

 

Die Hälfte der Creme auf die Löffelbiskuits in der Form geben, jetzt die 2 Hälfte der Löffelbiskuits tränken und wiederum auf die Creme legen. Jetzt die restliche Creme verteilen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben. Das Tiramisu sollte mehrere Stunden (gerne auch einen Tag) im Kühlschrank durchziehen.